GROßRINDERFELD

Von der Tauber über den großen Teich

Ein Blick in frühere Auswanderungslisten am Computer macht es jetzt möglich, detailliert Personen zu finden, die in die USA oder Australien ausgewandert sind.
Die Hauptstraße in Großrinderfeld: Das Elternhaus des Josef Steinbach jun. In Großrinderfeld. Im Fenster die Mutter des Auswanderers, stehend die Familie des Bruders mit Kindern. Foto: Repros: Klaus Reinhart
Ein Blick in frühere Auswanderungslisten am Computer macht es jetzt möglich, detailliert Personen zu finden, die in die USA oder Australien ausgewandert sind. Zusammen mit mündlichen Überlieferungen früherer Verwandter und Postkarten aus der Auswanderungszeit bei Haushaltsauflösungen, lässt sich Einiges rekonstruieren. So auch im Fall des Josef Steinbach jun., der nach dem Ersten Weltkrieg in die USA ausgewandert ist. Beim Besteigen des Passagierschiffes in Bremen hat er noch einen letzten Gruß nach Hause geschrieben. „Die letzten Grüße aus Deutschland sendet Josef“ steht auf der linken Rückseite ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen