MARKELSHEIM

Vorfreude auf den Landesvater

Conny und Thomas Lehr können es immer noch nicht fassen. Aus heiterem Himmel bekommen sie einen Anruf, dass Ministerpräsident Kretschmann ihren Hof in Markelsheim besuchen will.
Kein Witz: Ministerpräsident Winfried Kretschmann will Conny und Thomas Lehr und ihren Jakobshof in Markelsheim besuchen. Eine Überraschung für die beiden. Foto: Fotos: Thomas Fritz
Es ist ein Tag wie jeder andere auf dem Jakobshof in Markelsheim. Conny Lehr schafft im Haushalt, kümmert sich um die Wäsche, bügelt, putzt, kocht. Plötzlich schellt das Telefon. Jemand aus dem Landratsamt meldet sich. Bislang nichts ungewöhnliches. Schnell kommt der Mitarbeiter auf den Punkt. Ministerpräsident Kretschmann kommt ins Taubertal und würde gerne den Jakobshof besuchen. „Sind sie einverstanden?“ Bei Conny Lehr steigt der Puls von gefühlten 60 auf 140 Schlägen in der Minute. „Was? Nee! Das muss eine Verwechslung sein“, stottert die sonst sehr redselige Frau zurück. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen