Großrinderfeld

Waldgrundstücke sollen neu aufgeteilt werden

Zur Flurneuordnung Großrinderfeld (Wald) fand kürzlich eine Informationsveranstaltung in der Turn- und Sporthalle in Großrinderfeld statt. Dabei wurde laut einer Pressemitteilung den Grundstückseigentümern, die an der Flurneuordnung beteiligt sind, sowie den Bürgern die Möglichkeit gegeben, aktiv bei der ...
Die Teilnehmer der Flurbereinigung Großrinderfeld (Wald) bei der Erstellung eines Nutzungskonzepts. Foto: Sebastian Klinger
Zur Flurneuordnung Großrinderfeld (Wald) fand kürzlich eine Informationsveranstaltung in der Turn- und Sporthalle in Großrinderfeld statt. Dabei wurde laut einer Pressemitteilung den Grundstückseigentümern, die an der Flurneuordnung beteiligt sind, sowie den Bürgern die Möglichkeit gegeben, aktiv bei der Neugestaltung des Flurneuordnungsgebiets mitzuwirken. Der Einladung des Landratsamts Main-Tauber-Kreis waren rund 50 Interessierte gefolgt. Der Vorstandsvorsitzende der Teilnehmergemeinschaft Klaus Bethäuser eröffnete die Veranstaltung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen