Lauda-Königshofen

Waldkindergarten in Lauda-Königshofen trotzt dem Sturmtief Sabine

Vor gut zehn Monaten ist der Waldkindergarten "Wurzelkinder" oberhalb von Oberlauda in Betrieb gegangen. Zum Toben steht auf dem "Thingplatz" eine große Wiese zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter lädt ein beheizbarer Bauwagen zum Spielen ein.

Auch auf heftige Unwetter wie das Sturmtief Sabine, das in der Nacht auf Montag durch ganz Deutschland zog, ist das Team des Waldkindergartens vorbereitet, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung.

Bei Extremwetterlagen, bei denen sich die Kinder nicht im Freien oder im Wald aufhalten sollten, steht als Notquartier das Mehrgenerationenhaus zur Verfügung. Die entsprechende Vereinbarung zwischen dem Waldkindergarten und Bürgertreff wurde im Vorfeld auch den Eltern mitgeteilt. So ist der durchgehende Kindergartenbetrieb sichergestellt.

Notquartier erstmals genutzt

Als die ersten Meldungen über das nahende Sturmtief bei ihr eintrafen, stellte Kindergartenleiterin Lea Schäfer einen Kontakt zum Bürgertreff her. Am vergangenen Montag musste sie das Notquartier schließlich erstmals in Anspruch nehmen.

Den Kindern habe der Aufenthalt in der für sie ungewohnten Umgebung viel Spaß bereitet. Sie lernten aus Bilderbüchern, bauten mit Holzklötzchen eine Ritterburg oder nutzten die Gelegenheit zum freien Spielen mit den vielen neuen Spielsachen dort.

Wer neugierig ist, was die "Wurzelkinder" seit dem Start des neuen Kindergartens schon entdeckt haben, kann sich am Freitag, 6. März, darüber informieren. Interessenten treffen sich vor Ort im Waldkindergarten am Thingplatz um 14.30 Uhr. Diese Veranstaltung richtet sich besonders an Eltern, die Interesse daran haben, ihr Kind für den Waldkindergarten anzumelden.

Fragen beantwortet das Team des Waldkindergartens unter Tel.: (0151) 6776788 oder per E-Mail kontakt@wurzelkinder-waldkindergarten.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lauda-Königshofen
  • Bilderbücher
  • Kindergärten
  • Oberlauda
  • Sturmtiefs
  • Unwetter
  • Wald und Waldgebiete
  • Wetter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!