LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Wasserfälle, Vulkane und Wälder

Isabel Bürschgens ist seit drei Jahren in Neuseeland zuhause. Sie stammt aus Königshofen und veröffentlichte ein Buch über ihre Auswanderung ans andere Ende der Welt.
Isabel Bürschgens ist seit drei Jahren in Neuseeland zuhause. Sie stammt aus Königshofen und veröffentlichte ein Buch über ihre Auswanderung ans andere Ende der Welt. Foto: Bürschgens

„Abenteuer Auswanderung – Ein neues Leben in Neuseeland“: diesen Titel trägt das Taschenbuch, das Autorin Isabel Bürschgens geschrieben hat. In diesem autobiografischen Werk begleitet der Leser die junge Autorin aus Königshofen im Taubertal, die sich gemeinsam mit ihrem Mann in das Abenteuer Auswanderung begibt.

In kürzeren und längeren Anekdoten verrät sie dabei zunächst ihre Beweggründe und die Reaktion der Familie und Freunde auf diesen radikalen Schritt sowie die praktische Bewerkstelligung der Übersiedelung.

Unterschiede in Umgangsformen

Am anderen Ende der Welt angekommen werden anfängliche Schwierigkeiten im fremden Land geschildert: Jobsuche, Behördengänge, Wohnungssuche und alles, was sonst noch dazugehört, wenn ein ganz neues Leben aufgebaut werden soll.

Der berüchtigte Kulturschock bleibt natürlich nicht aus, wie die Autorin in einer Pressemitteilung schildert. So erläutert die Autorin humorvoll Unterschiede in Umgangsformen und dem generellen Lebensstil, wobei sowohl neuseeländische als auch deutsche Gewohnheiten hinterfragt werden. Zu den Kollegen auf der Arbeit ist schnell Kontakt aufgebaut, sogar so gut, dass die Einladung auf eine neuseeländische Hochzeit folgt.

In einem fremden Land Anschluss zu finden, aus dem sich gute Freundschaften entwickeln, gestaltet sich dagegen deutlich schwieriger.

Auf den etlichen Reisen und Ausflügen zu den schönsten Flecken des Landes bekommt der Leser einen Einblick in die unglaubliche Natur Neuseelands: Wasserfälle, Vulkane, Palmen und Farnwälder stehen auf dem Program. Aber auch das gesellschaftliche Leben, Feste und Feiertage des multikulturellen Landes werden eindrucksvoll beschrieben, etwa eine Gedenkveranstaltung zu Ehren der Kriegsveteranen bei Sonnenaufgang oder das Laternenfest der chinesischen Gemeinde.

Wer sich schon immer gefragt hat, wie sich Weihnachten im Sommer anfühlt, wird hier definitiv fündig.

Das Taschenbuch „Abenteuer Auswanderung – Ein neues Leben in Neuseeland“ von Isabel Bürschgens ist im Verlag Interconnections medien & reise e.K erschienen und kostet 17,90 Euro (ISBN 978-3-86040-276-4).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Königshofen
  • Andreas Köster
  • Abenteuer
  • Auswanderung
  • Taschenbücher
  • Umgangsformen
  • Vulkane
  • Wasserfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!