LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Zu tief ins Glas geschaut

Zu tief ins Glas geschaut hat eine 45-jährige Frau, die am Mittwochabend die Oberlaudaer Straße in Lauda-Königshofen mit ihrem Ford entlang fuhr und rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw der Frau überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen.
Zu tief ins Glas geschaut hat eine 45-jährige Frau, die am Mittwochabend die Oberlaudaer Straße in Lauda-Königshofen mit ihrem Ford entlang fuhr und rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw der Frau überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Glücklicherweise zog sich die Frau keine Verletzungen zu und schädigte auch keinen anderen. Bei der Unfallaufnahme durch eine Streife des Polizeireviers Tauberbischofsheim, bemerkten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch und eine leicht lallende Aussprache bei der Frau. Ein Alkoholtest vor Ort ergab etwa 1 Promille.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen