Tauberbischofsheim

A81: Unter Drogen Auto gefahren

Am vergangenen Wochenende waren laut Polizeibericht mehrere Personen mit ihren Fahrzeugen unterwegs, obwohl sie unter dem Einfluss von Drogen standen. Polizeibeamte stellten bei allgemeinen Verkehrskontrollen insgesamt vier Fahrer im Alter von 20 bis 55 Jahren und eine Frau im Alter von 37 Jahren fest, die allesamt berauscht durch Drogen waren. Die Personen waren auf der Autobahn, der Bundes- beziehungsweise Landstraße oder in der Stadt unterwegs und zeigten deutliche Anzeichen einer Beeinflussung von Drogen, heißt es in der Meldung. Die durchgeführten Teste verliefen alle positiv auf unterschiedliche Drogenarten. Bei den Kontrollierten wurden im Krankenhaus Blut entnommen. Sofern die Blutuntersuchung ebenfalls positiv auf Drogen ist, müssen die Betroffenen mit einem Bußgeld, Punkte im Fahreignungsregister und Konsequenzen für ihre Fahrerlaubnis rechnen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Tauberbischofsheim
Autobahnen
Fahreignungsregister
Führerschein
Landstraßen
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizeiberichte
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!