Tauberbischofsheim

Ausbildung: Neue Internetseite bündelt Infos und Angebote

Die Corona-Krise soll nicht zu einer Ausbildungs- oder Fachkräftekrise führen. Deshalb schuf die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit den Partnern in der Selbstverwaltung mit einer Internetplattform ein neues digitales Angebot. Darüber informiert sie in einer Pressemitteilung.

Die Internetseite www.arbeitsagentur.de/m/ausbildungklarmachen richte sich in erster Linie an Jugendliche. Sie bündle alle wichtigen Informationen und Angebote rund um das Thema Ausbildung. Diese reichten von Tipps für die Berufswahl und dem Online-Berufserkundungstool "Check-U" über das persönliche Gespräch mit der Berufsberatung – zum Beispiel per Videoberatung – bis hin zu mehr als 100 000 Ausbildungsplatzangeboten der Jobbörse. In einer Veranstaltungsdatenbank finden Jugendliche außerdem virtuelle Ausbildungsmessen, Speed-Datings und weitere (digitale) Events in der Region. Ergänzt werde das Angebot von persönlichen Erfahrungsberichten.

Auch Arbeitgeber, Eltern und Lehrkräfte finden auf der Internetplattform Hinweise und weiterführende Links. Ausbildungsbetriebe erhalten zum Beispiel alle wichtigen Informationen über das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern". Sie gelangen per Link direkt zu den Förderanträgen. Lehrkräfte können Materialien für den Berufsorientierungsunterricht herunterladen. Eltern finden Tipps, wie sie ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können oder welche finanziellen Hilfen es gibt. Die Bundesagentur will die neue Informationsplattform laufend erweitern und aktualisieren.

Mit einem Klick geht es zu den Ausbildungsseiten der Partner in der Selbstverwaltung, so die Pressemitteilung. Die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände BDA bietet über die Seite www.schulewirtschaft.de  Unterstützung für Lehrkräfte und Unternehmen zum Thema berufliche Orientierung an. Die Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes bietet auf www.dr-azubi.de schnelle, anonyme und kostenlose Unterstützung bei allen Fragen zur Ausbildung. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mittelt über www.lehrstellen-radar.de Ausbildungsplätze.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Arbeitgeber
Arbeitgeberverbände
Ausbildungsplätze
Berufsberatung
Berufswahl
Bundesagentur für Arbeit
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Unternehmen
Webportale
Webseiten
Zentralverband des Deutschen Handwerks
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!