Boxberg

Auto fliegt bei Boxberg 20 Meter durch die Luft

Eine schwer verletzte Person und rund 26.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagabend bei Boxberg. Gegen 18.50 Uhr war eine 72-Jährige mit ihrem Seat Arona auf der Bundesstraße 292 zwischen Unterschüpf und Schweigern unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.Der Wagen prallte gegen einen Leitpfosten und fuhr eine Böschung hinunter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!