Bad Mergentheim

Bäckerei Schmitt übergibt 1100 Euro an Caritas-Förderverein

1100 Euro von der Weihnachtsaktion der Bäckerei Schmitt wurden an den Caritas-Förderverein Bad Mergentheim übergeben (von links): Geschäftsführer Helmut Wolf und Schwester Maria-Regina Zohner vom Förderverein, Juliane und Lothar Schmitt von der Bäckerei.
Foto: Larissa Schmitt | 1100 Euro von der Weihnachtsaktion der Bäckerei Schmitt wurden an den Caritas-Förderverein Bad Mergentheim übergeben (von links): Geschäftsführer Helmut Wolf und Schwester Maria-Regina Zohner vom Förderverein, ...

Unter dem Motto „Brot kaufen & dabei Gutes tun“ spendete Bäckerei Schmitt mit ihren Filialen in Weikersheim, Creglingen und Tauberrettersheim für jedes im Dezember verkaufte Brot 20 Cent an den Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim, der sich unter anderem für schwerstkranke Kinder und Palliativpatienten einsetzt.

„Sonst haben wir das Geld oft für kleine Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden ausgegeben. Wir denken aber, dass eine Spende aus der Region für eine gemeinnützige Organisation in der Region eine sehr gute Alternative ist. Jeder kann schließlich mal in die Situation kommen, auf Hilfe angewiesen zu sein“,  sagte Seniorchef Lothar Schmitt bei der Spendenübergabe am Café des Familienbetriebs in Weikersheim.

Bäckermeisterin und Konditorin Juliane Schmitt führt die Bäckerei inzwischen in der 7. Generation:  „Wir haben gehört, dass beim Förderverein immer Bedarf an Unterstützung besteht, denn er ermöglicht ganzjährig tolle Projekte." Die  Aktion sei bei der Kundschaft sehr gut angekommen, so Lothar Schmitt. So mancher Kunde habe noch einen Euro extra in die Spendenbox geworfen. Die Mitarbeitenden waren vom Engagement der Kundschaft so beeindruckt, dass sie 150 Euro aus der Trinkgeldkasse beisteuerten.

So wurden, unter Einhaltung der Corona-Regeln, 1100 Euro an Schwester Maria-Regina Zohner, die Vorsitzende des Caritas-Fördervereins, und Geschäftsführer Helmut Wolf übergeben. Die beiden erläuterten, dass mit Spenden beispielsweise die Besuche der Klinik-Clowns für Kinder ermöglicht würden oder für Schwerstkranke auf der Palliativstation Kunsttherapie.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Mergentheim
Weikersheim
Brot
Bäckereien und Konditoreien
Filialen
Fördervereine
Gemeinnützige Organisationen
Gemeinnützigkeit
Helmut Wolf
Kinder und Jugendliche
Kunden
Spenden
Weihnachtsgeschenke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!