Wertheim

Betrunkener Autofahrer unterwegs

Mehr als 2,1 Promille ist das Ergebnis von einem Alkoholtest eines Autofahrers, heißt es im Bericht der Polizei. Am Sonntagabend war der 43-Jährige mit seinem Audi auf der Bestenheider Landstraße in Wertheim unterwegs. Im Bereich der Spessartkreuzung wurde er von Polizeibeamten kontrolliert. Hierbei stellten die Polizisten laut Bericht fest, dass der Mann zum einen keine Fahrerlaubnis besitzt und stark alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte diesen Verdacht. Anschließend ging es für den 43-Jährigen zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Der Mann muss sich nun unter anderem für das Fahren ohne Fahrerlaubnis und der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Wertheim
Alkoholeinfluss
Alkoholtests
Audi
Autofahrer
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Führerschein
Landstraßen
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizistinnen und Polizisten
Trunkenheit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!