Bad Mergentheim

Brand in Einkaufszentrum verhindert

Zwei Mülleimer in einem Einkaufszentrum in Bad Mergentheim haben am Mittwochnachmittag Feuer gefangen, teilt die Polizei mit. Nachdem Brandmelder in dem Gebäude in der Johann-Hammer-Straße Alarm ausgelöst hatten, kamen die Polizei und die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten zwei Brandstellen fest: Vor einem Supermarkt und in einer Toilettenanlage waren Mülleimer in Brand geraten.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Allerdings entstand in den Toilettenräumen ein Schaden am Boden und an den Wänden in Höhe von mindestens 2000 Euro. Es gab keine Verletzten. Die Ermittlungen dauern an.

Gegenüber den Feuerwehrleuten machte ein wichtiger Zeuge Angaben zu dem Vorfall. Jedoch war dieser beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Die Polizei Bad Mergentheim bittet den unbekannten 18- bis 20-Jährigen sowie weitere Zeugen, sich unter Tel.: (07931) 54990 zu melden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Mergentheim
Alarme
Brände
Ermittlungen
Feuerwehren
Gebäude
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top