Tauberbischofsheim

Cartoon-Lesung mit Oli Hilbring

Helene Wischer: Cartoon von Oli Hilbring, der am 28. Juni im Engelsaal gastiert.
Foto: Oli Hilbring | Helene Wischer: Cartoon von Oli Hilbring, der am 28. Juni im Engelsaal gastiert.

Oli Hilbring, dessen Cartoons am Vortag bei einer Vernissage im "Engelsaal" präsentiert werden, betritt am Montag 28. Juni, um 20 Uhr mit seiner Cartoon-Lesung „Schön doof ! Cartoons live !“ auch die Bühne im „Engelsaal“ (Tauberbischofsheim, Blumenstr. 5, hinter dem Rathaus). Was ist eigentlich eine Cartoon-Lesung ? Cartoons werden in Form von Sketch-Serien und kurzen Animationen  live auf eine Leinwand projiziert. Parallel dazu werden die Sprechblasen oder Slogans dann vorgelesen, heißt es in der Pressemitteilung des Kunstvereins.

Es ist ein bunter Mix an Themen, die die Menschen interessieren, unter anderem auch Fußball (Oli Hilbring ist bekennender Schalke-Fan und VfL Bochum-Sympathisant). Oder zu berühmten Rocksongs wird der dazu passende Cartoon eingeblendet: Mehrere Raider-Riegel in stürmischer See werden mit „Riders on the Storm“ unterlegt, es läuft der „Rohling on the river“ oder wo bei jedem Chinesen das Herz aufgeht: „You never wok alone“.

Oli stand mit seinen Cartoons unter anderem schon mit den Comedians Hennes Bender und Torsten Sträter auf der Bühne und freut sich, den ganzen Unsinn endlich wieder vor Leuten zu zeigen.

Kartenreservierungen (12 Euro Mitglieder, 14 Euro Nichtmitglieder) sind telefonisch möglich beim Salon Baumann, Frankenpassage (Tel. 09341-2551) in Tauberbischofsheim (montags geschlossen) oder per E-Mail unter kvtbb(at)gmx.de.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Tauberbischofsheim
Cartoon
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!