Tauberbischofsheim

Das „Abendlied vom Türmersturm“ erklingt ein letztes Mal

Die Turmbläser Thorsten, Anton und Gustav Endres, Maja Albrecht, Ruth Steinhoff und Andreas Schreck.
Foto: Helga Hepp | Die Turmbläser Thorsten, Anton und Gustav Endres, Maja Albrecht, Ruth Steinhoff und Andreas Schreck.

Zum letzten Mal in diesem Jahr erklingt „Das Abendlied vom Türmersturm“ am Freitag, 8. Oktober, pünktlich um 21 Uhr. An insgesamt 24 Abenden (von Ende April bis Anfang Oktober) wurde es für die Bevölkerung über den Dächern der Tauberbischofsheimer Altstadt gespielt. Mittlerweile sind die kleinen abendlichen Serenaden zu einer schönen Tradition und zu einem festen Bestandteil des städtischen Kulturkalenders geworden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Tauberbischofsheim.Aktiv gestaltet wurde das Turmblasen von den Bläsern der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Gustav Endres.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!