Lauda-Königshofen

Ein Zuhause für Insekten

Ein bewusst liegengebliebener Baum erfüllt eine nützliche Funktion, denn Totholz ist ein wichtiger Lebens- und Rückzugsraum für Insekten, schreibt die Stadt Lauda-Königshofen in einer Pressemitteilung. In einem Baumstamm tummeln sich zahlreiche verschiedene Käfer- und Wildbienenarten. Auch andere Tiere profitieren vom Totholz und nutzen es als Schutz, Nistmöglichkeit und Nahrungsquelle in einem – so wie hier in Gerlachsheim an der Grünbachbrücke auch in anderen Stadtteilen. Vor Ort angebrachte Tafeln informieren über diesen kleinen, aber wirkungsvollen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz.
Foto: Stadt Lauda-Königshofen | Ein bewusst liegengebliebener Baum erfüllt eine nützliche Funktion, denn Totholz ist ein wichtiger Lebens- und Rückzugsraum für Insekten, schreibt die Stadt Lauda-Königshofen in einer Pressemitteilung.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lauda-Königshofen
Insekten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!