Lauda-Königshofen

Erfahrungsaustausch mit Politikern aus Lateinamerika

Politischer Austausch am Rande des Seminars 'Politisches Leadership in Lateinamerika“ in Guatemala (von links): Ruben Schuster (Leiter der Konrad Adenauer Stiftung Montevideo), Dominik Martin (Bezirksvorsitzender JU Nordwürttemberg), Juan Carlos Latorre (Vorsitzender der Organización Demócrata Cristiana de America) und Yannick Bury (Vorsitzender der Internationalen Kommission der Jungen Union Deutschlands).   
Foto: JU Nordwürttemberg | Politischer Austausch am Rande des Seminars "Politisches Leadership in Lateinamerika“ in Guatemala (von links): Ruben Schuster (Leiter der Konrad Adenauer Stiftung Montevideo), Dominik Martin (Bezirksvorsitzender JU ...

Der erste Einsatz des Bezirksvorsitzenden der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg Dominik Martin als neues Mitglied der Kommission für Außen-, Sicherheits- und Europapolitik der JU Deutschland führte nach Guatemala. Laut einer Pressemitteilung fand dort im August das Seminar "Politisches Leadership in Lateinamerika“ statt, um jungen Führungskräften aus Zentral- und Südamerika politisches Handeln im Sinne des christlichen Menschenbilds zu vermitteln.

Mit dabei waren auch Dominik Martin aus Gerlachsheim und Yannick Bury aus Emmendingen. Stadtrat Dominik Martin berichtete über kommunalpolitische Parteiarbeit und wie in Deutschland Wahlkämpfe geführt werden. Darauf folgte eine Diskussion zum Nutzen der sozialen Medien in der Politik und bei Wahlkämpfen. Yannick Bury und Dominik Martin diskutierten außerdem über das Strategiepapier "Lateinamerika 2030" der Bundestagsfraktion, in dem eine engere politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit der beiden Kontinente angestrebt wird.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lauda-Königshofen
Bundestagsfraktionen
Europapolitik
Junge Union
Kontinente
Südamerika
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!