Külsheim

Gegen Zaun gefahren

Eine unbekannte Person fuhr zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, gegen einen Zaun in Külsheim und richtete damit einen Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro an. Der Fahrer sei mit seinem Gefährt gegen den Holzzaun in der Straße "Hölzlein" geprallt, wodurch fünf Zaunpfosten aus der Betonverankerung gedrückt wurden. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, machte sich die Person aus dem Staub. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Wertheim unter Tel.: (09342) 91890.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung