Großrinderfeld

Großrinderfeld: Gottesdienstübertragung am Pfingstsonntag

Wie die Seelsorgeeinheit Großrinderfeld-Werbach mitteilt, wird es wegen der Corona-Krise weiter zu Einschränkungen im geistlichen Leben kommen. Aus diesem Grund werden die bisher sehr erfolgreichen Live-Übertragungen von lokalen Gottesdiensten über das Internet fortgesetzt. Man will so seine Verbundenheit mit der Kirchengemeinde, auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen demonstrieren. "Das Pfingstfest gehört zu den wichtigsten Festen unseres Glaubens, darum sind wir sehr froh, dass Sie zu Hause nach dem Osterfest auch das Pfingstfest auf diese Weise mitfeiern können", freut sich Pfarrer Damian Samulski auf den indirekten Kontakt mit seiner Kirchengemeinde und weiterer Interessierter.

Die Übertragung des Pfingstgottesdienstes am 31. Mai um 10 Uhr aus der Kirche in Sankt Michael Großrinderfeld ist über folgenden Link im Internet erreichbar: https://youtu.be/B-cr0rWLPMM

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Großrinderfeld
  • Matthias Ernst
  • Damian
  • Glaube
  • Gottesdienste
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchengemeinden
  • Ostern
  • Pfarrer und Pastoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!