Grünsfeld

Grünsfeld bekommt einen Stolperstein

Mit einem Antrag auf Verlegung eines Stolpersteins und der Anbringung einer Bronzetafel am ehemaligen Haus der Familie Rothschild in der Abt-Wundert-Straße befasste sich der Gemeinderat. "In Grünsfeld hat man sich erfolgreich 75 Jahre gedrückt, sich an seine jüdische Vergangenheit und den Umgang mit den Menschen im Dritten Reich zu erinnern", hatte Franz Ködel gesagt.

Er, sowie alle Gemeinderatsmitglieder votierten einstimmig für die Anbringung einer Tafel und eines bronzenen Stolpersteins, wie er mittlerweile weltweit auf Initiative des Berliner Künstlers Gunter Demnig verlegt worden ist.

Allein in Deutschland seien es schon 1265, so Bürgermeister Joachim Markert. Bezahlen wollen ihn die Nachkommen der Familie Ronny Rothschild und Grete Finkelstein, die schon öfter in Grünsfeld waren und sich für die Geschichte ihrer Familie interessieren.

Auch der jetzige Inhaber des Hauses ist mit der Anbringung des Stolpersteins vor seinem Haus und der Anbringung der Tafel einverstanden. Bürgermeister Markert erinnerte an die Aufstellung der Erinnerungsstele am Friedhof, dessen Zwilling in Neckarzimmern auf dem zentralen Gedenkfeld steht. Man sei sich seiner Vergangenheit bewusst und wolle sich ihr nicht verschließen, merkte Markert an.

Die Verlegung wird allerdings erst 2021 stattfinden können, da die Vorbereitungszeit sechs bis neun Monate dauert. Markert stellte in Aussicht, dass Gunter Demnig selbst den Stein verlegen könne. Angedacht ist außerdem, weitere Steine für die beim Massentransport ins südfranzösische Gurs ums Leben gekommenen ehemaligen Bürger Grünsfelds in den Boden einzulassen.

Außerdem wird der Vorschlag von Franz Ködel aufgegriffen, sich intensiv mit den sieben Euthanasieopfern von 1939 zu befassen, die ebenfalls den Machenschaften der Nationalsozialisten zum Opfer fielen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Grünsfeld
  • Matthias Ernst
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Das dritte Reich
  • Gunter Demnig
  • Nachkommen
  • Nationalsozialisten
  • Rothschild
  • Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!