Igersheim

Kein Führerschein, dafür Drogen

Eine 32-Jährige muss nach Angaben der Polizei mit mehreren Anzeigen rechnen, weil sie am Donnerstagnachmittag ohne Führerschein, dafür mit Betäubungsmitteln im Körper am Steuer eines Autos angetroffen wurde. Der Wagen der Frau fiel einer Streife gegen 16 Uhr auf einer Kreisstraße bei Igersheim auf und die Beamten kontrollierten sie. Dabei kam bei den Polizisten der Verdacht auf, dass die Frau Rauschmittel konsumiert haben könnte, weshalb sie einen Vortest machen musste. Da dieser positiv auf THC reagierte, musste die Frau zur Blutentnahme mit in ein Krankenhaus kommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung