Tauberbischofsheim

Krankenstand im Main-Tauber-Kreis gesunken

Der Krankenstand unter den bei der AOK versicherten Arbeitnehmern sei im ersten Halbjahr 2021 deutlich gesunken. Die Zahlen für die Bundesebene und die Region Heilbronn-Franken seien dabei identisch. Hier wie dort sei er um 0,6 Prozent auf 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum gesunken. Das geht aus einer Pressemitteilung der AOK hervor.In Baden-Württemberg habe es einen minimal größeren Rückgang um 0,7 Prozent auf 4,7 Prozent gegeben.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung