Bestenheid

Küchenrolle auf heißer Herdplatte fängt Feuer

Weil eine 85-Jährige in der Nacht auf Donnerstag vergessen hat, eine Herdplatte auszustellen, kam es in Wertheim-Bestenheid zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Gegen 1.30 Uhr löste ein Rauchmelder in dem Mehrfamilienhaus in der Spessartstraße aus. Infolge traten Nachbarn der Seniorin die Wohnungstür der Frau ein und fanden eine brennende Küchenrolle auf der Herdplatte vor, berichtet das Polizeipräsidium Heilbronn.

Offenbar war die 85-Jährige gestolpert und hatte hierbei die Küchenrolle auf das heiße Cerankochfeld gestoßen. Bei dem Sturz verlor die Frau das Bewusstsein. Dank der couragierten Nachbarn kam es zu keinem Schaden und keinen Verletzten. Die Polizei, die Feuerwehr und ein Notarzt mit Notdienst waren an dem Einsatz beteiligt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Polizeipräsidien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!