Tauberbischofsheim

Landwirtschaft für Kinder erlebbar machen

Landwirtschaft zum Anfassen und Verstehen für Kinder und Jugendliche ist ein Ziel des Lernorts Bauernhof in Baden-Württemberg.
Foto: Katrin Schabel, LEL Schwäbisch Gmünd | Landwirtschaft zum Anfassen und Verstehen für Kinder und Jugendliche ist ein Ziel des Lernorts Bauernhof in Baden-Württemberg.

Das Projekt „Lernort Bauernhof" in Baden-Württemberg bietet seine Grundlagenschulung erstmals als Online-Seminar an. Der digitale Kurs findet am Dienstag und Mittwoch, 23. und 24. März, sowie am Montag und Dienstag, 29. und 30. März, jeweils von 9 bis etwa 17 Uhr statt. Die Schulung ist für Landwirte geeignet, die bereits Projekte mit Schulklassen oder Hofbesuche mit Kindern anbieten oder zukünftig anbieten möchten.

Die Schulung erfolgt durch verschiedene Fachreferenten. Inhalte des Seminars sind pädagogische Grundlagen und Methoden für den Lernort Bauernhof. Die Vorbereitung und Gestaltung von Hofbesuchen werden thematisiert, Lernstationen für Kinder und Jugendliche sowie das Erarbeiten des eigenen Angebots. Zudem werden Förderung und Finanzierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Lebensmittelhygiene, Versicherungen und Haftungsrecht sowie ein kindersicherer Bauernhof besprochen. Die zweitägige Grundlagenschulung ist, neben einer eintägigen Fachexkursion, Teil der Qualifizierung zum anerkannten Lernort-Bauernhof-Betrieb.

Infos und Anmeldung unter www.lob-bw.de. Als Ansprechpartnerin steht Jennifer Herrmann bereit unter E-Mail: jennifer.herrmann@main-tauber-kreis.de, Tel.: (07931) 4827-6325.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Bauernhöfe
Kinder und Jugendliche
Landwirte und Bauern
Landwirtschaft
Nachhaltige Entwicklung
Versicherungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!