Wenkheim

Lego-Tage mit über 200.000 Bausteinen im evangelischen Gemeindehaus in Wenkheim

Bei den Legotagen in der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim konnten die Eltern mit ihren Kindern die Bauwerke, die aus rund 200.000 Legosteinen gefertigt worden waren, nach dem Gottesdient betrachten.
Foto: Klaus Reinhart | Bei den Legotagen in der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim konnten die Eltern mit ihren Kindern die Bauwerke, die aus rund 200.000 Legosteinen gefertigt worden waren, nach dem Gottesdient betrachten.

Zu den "Lego-Tagen" im evangelischen Gemeindehaus in Wenkheim waren wieder viele Kinder aus Wenkheim und den umliegenden Ortschaften gekommen. Michael Kaufmann vom sächsischen Evangelisationsteam brachte nahezu mehr als 200.000 Legosteine in 60 Kisten verpackt mit, um biblische Szenen sowie heutige Bauwerke wie Fußballstadien, Fernsehtürme, Urlaubslandschaften und Dinge des täglichen Gebrauchs zusammen mit den Kindern aufzubauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!