Tauberbischofsheim

Leistungsschau des Katastrophenschutzes des Main-Tauber-Kreises

Ehrenamtliche Helfer des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim e.V. üben für den Ernstfall.
Foto: Alexa Müssig | Ehrenamtliche Helfer des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim e.V. üben für den Ernstfall.

Eine auskömmliche Finanzierung des Katastrophenschutzes fordere der Präsident des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim e.V. Oskar Fuchs vom Landkreis, teilt der Kreisverband Tauberbischofsheim in einer Pressemeldung mit.Die besondere Bedeutung eines wirksamen Katastrophenschutzes wäre nicht zuletzt durch die Corona Pandemie und die jüngsten Hochwasserereignisse in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vor Augen geführt worden, heißt es in der Pressemitteilung.Viele Ehrenamtliche engagieren sich in den Bereitschaften des DRKNach dem Katastrophenschutzgesetz Baden Württemberg sei laut Mitteilung des DRK für ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung