Tauberbischofsheim

Lieferant kam auf Drogen zur Polizei

Kurioses ereignete sich am Donnerstagvormittag beim Verkehrsdienst der Polizei Tauberbischofsheim. Bei einem Lieferanten, der mit seinem Fahrzeug auf der Wache erschienen war, stellten die Polizeibeamten Verdachtsanzeichen auf Rauschmittelbeeinflussung fest. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief laut Polizeibericht positiv. Der 41-Jährige räumte daraufhin den Konsum verschiedener Drogen ein. Er muss nun mit einer Anzeige und einem Fahrverbot rechnen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Fahrverbote
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizeiberichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!