Schäftersheim

Martina Klärle für „Wir machen Mobilitätswende!“ nominiert

Prof.  Martina Klärle
Foto: Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH | Prof.  Martina Klärle

Schäftersheim ist der Prototyp des vermögenden, aber vom ÖPNV abgehängten ländlichen Raum. In der Konsequenz hat jeder Haushalt dort durchschnittlich drei eigene Fahrzeuge. Die Smarte Karre von Prof. Martina Klärle zeigt exemplarisch, dass es auch hier möglich ist, nachhaltig mobil zu sein.  

Das Sharing-Angebot setzt vollständig auf Elektrofahrzeuge, die mit eigenem Ökostrom versorgt werden und die ausschließlich den 120 Familien in Schäftersheim zur Verfügung stehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Klärle GmbH. Besonders an dem Angebot ist, dass das Mietangebot schon ab 18 Jahren mit dem Führerscheinerwerb genutzt werden kann.

Das Angebot wurde im Oktober 2019 mit fünf E-Fahrzeugen gestartet und hat seither über 70 Nutzer gewinnen können, die bis Juni 2020 über 650 Buchungen getätigt haben.

Prof. Martina Klärle ist die Betreiberin des HOF8, der den Ökostrom für die Fahrzeuge liefert und die Visionärin hinter der Smarten Karre. Neben der Professur für Landmanagement an der Frankfurt University of Applied Sciences ist sie auch die Chefin der Klärle GmbH – einem Planungsbüro für Kommunal- und Umweltplanung mit Schwerpunkten in den Bereichen Erneuerbare Energien und Geoinformatik.

Mit der Auszeichnung „Wir machen Mobilitätswende!“ werden Menschen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Mobilitätswende engagieren. Aus 67 Bewerbungen wurden 20 In-die-Tat-Umsetzerinnen und Mitgestalter nominiert.  

Am 2. Dezember werden die sieben Gewinner von Verkehrsminister Winfried Hermann bekannt gegeben. Die Auszeichnung wird im Rahmen des Strategiedialogs Automobilwirtschaft vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg vergeben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schäftersheim
Alternative Energien
E-Fahrzeuge und E-Mobilität
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Umweltplanung
Verkehrsminister
Winfried Hermann
Ökostrom
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!