Lauda-Königshofen

Medikamente und Müll in Lauda-Königshofen illegal entsorgt

Durch einen Hinweis haben die Beamten der Polizei in Tauberbischofsheim eine illegale Ablagerung von Müll im Bereich der Zufahrt zum Bunker im Industriegebiet von Lauda-Königshofen entdeckt. Vor Ort wurde laut Polizei ein Karton mit unterschiedlichen Abfällen sowie unter anderem Medikamenten aufgefunden. Aus einem im Abfall enthaltenen Dokument ergab für die Beamten schließlich ein Hinweis auf den vermeindlichen Umweltsünder. Die Ermittlungen führt nun der Fachbereich für Umwelt und Gewerbe des Polizeipräsidiums in Heilbronn.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lauda-Königshofen
Abfall
Polizeiangaben
Polizeipräsidien
Umwelt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!