Tauberbischofsheim

Mit guten Vorsätzen das Klima schützen

Mehr Sport treiben, die Großeltern öfter besuchen, weniger Fast Food essen, jeder kennt die guten Vorsätze für das neue Jahr, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung und fragt: "Warum dieses Jahr nicht mal den Schwerpunkt auf den Klimaschutz legen?" Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur Main-Tauber-Kreis hätten Ideen für gute Vorsätze gesammelt, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sie seien gut für das Klima und den Geldbeutel.Eine Idee für einen guten Vorsatz mit Schwerpunkt Klimaschutz sei richtiges Heizen, sod ie Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!