Tauberbischofsheim

Opel-Fahrer trotz entzogener Fahrerlaubnis unterwegs

Auf Hinweis eines Anzeigeerstatters wurden die Polizeibeamten des Reviers Tauberbischhofsheim am Donnerstag auf einen Opelfahrer aufmerksam, der "Schlangenlinien" fuhr und auf der Landesstraße von Külsheim nach Tauberbischhofsheim unterwegs war. Dieser wurde gegen 11 Uhr unmittelbar vor dem Polizeirevier Tauberbischofsheim in der Hauptstraße angehalten und kontrolliert, heißt es im Polizeibericht. Im Laufe der Überprüfung der Daten des Opel-Fahrers stellte sich heraus, dass dessen Fahrerlaubnis bereits entzogen und gelöscht wurde. Weiterfahren durfte der Mann nun nicht mehr. Das Fahrzeug wurde abgestellt. Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugschein des Opel-Lenkers wurden von den aufnehmenden Beamten sichergestellt.

Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Fahrzeugschein
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Polizeiberichte
Polizeireviere
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.