Tauberbischofsheim

Parteinotiz: Zusätzliche 30 Millionen Euro Förderung für Engagement für Kinder und Jugendliche

Die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber Nina Warken ruft Vereine und Institutionen in ihrem Wahlkreis zur Bewerbung um Fördermittel aus dem Programm ZunkunftsMUT der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt auf, wie aus einer Pressemitteilung der Partei hervorgeht.„In der Corona-Pandemie haben vor allem Kinder und Jugendliche auf sehr viel verzichten müssen. Der Kontakt zu Gleichaltrigen war oft nur im digitalen Raum möglich und auch sonst alltägliche Freizeitaktivitäten mussten gänzlich ausgesetzt werden", wird Warken zitiert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung