Großrinderfeld

Pfingstgottesdienst wird per Livestream übertragen

Am Pfingstsonntag, 31. Mai, wird der 10-Uhr-Gottesdienst aus Sankt Michael in Großrinderfeld wieder per Livestream übertragen.

Da die Zahl für den Gottesdienst nach wie vor auf 65 Plätze begrenzt sei, biete sich gerade für viele ältere Mitglieder so die Möglichkeit, den Pfingstgottesdienst von zu Hause aus mitzuerleben. Möglich machen das die freiwilligen Helfer des Digitalhelferkreises unter der Leitung von Rainer Gerhards, wie es im Presseschreiben heißt. Der Internet-Link lautet: https://youtu.be/B-cr0rWLPMM

In Gerchsheim (St. Johann) gibt es um 18 Uhr eine Maiandacht vor der Kriegergedächtniskapelle.

Weitere Informationen finden Sie auf https://coronavirus.grossrinderfeld.com/ und www.kath-grossrinderfeld.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Großrinderfeld
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!