Tauberbischofsheim

Reinhard Frank zum neuen Präsidenten gewählt

Das neu gewählte Präsidium des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim unter anderem mit dem neuen Präsidenten Reinhard Frank (Sechster von links) und Kreisverbands-Geschäftsführerin Manuela Grau (Mitte).
Foto: Peter D. Wagner | Das neu gewählte Präsidium des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim unter anderem mit dem neuen Präsidenten Reinhard Frank (Sechster von links) und Kreisverbands-Geschäftsführerin Manuela Grau (Mitte).

Nachdem 2020 aufgrund der Coronapandemie keine Jahreshauptversammlung stattfinden konnte, war es dem DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim heuer möglich, diese wieder zu veranstalten. Dazu begrüßte Präsident Oskar Fuchs zahlreiche Ehrengäste. Das geht aus einer Pressemitteilung des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim hervor.Von zwei außergewöhnlichen Jahren seit der bis dahin letzten Kreisversammlung im Juli 2019 sprach Oskar Fuchs. Positiv sei der Baustart für das Solitäre Tages- und Kurzzeitpflegezentrum auf dem Reinhardshof in Wertheim zudem noch vor den Kostensteigerungen für Baumaterialen gewesen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung