Lauda-Königshofen

Seniorin bei Autounfall verletzt

Eine 73-Jährige wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Lauda-Königshofen verletzt. Die Frau saß als Beifahrerin im VW Lupo eines 68-Jährigen. Der Fahrer des Wagens fuhr gegen 14.20 Uhr auf der Philipp-Adam-Ulrich-Straße und übersah an der Kreuzung mit der Becksteiner Straße wohl den von rechts kommenden VW Tiguan eines 72-Jährigen.

Es kam laut Pressebericht des Polizeipräsidiums Heilbronn im Kreuzungsbereich zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der die Beifahrerin im Lupo leichte Verletzungen erlitt. Die Frau wurde an der Unfallstelle von Rettungskräften versorgt. An beiden Fahrzeugen entstanden Schäden von rund 6000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lauda-Königshofen
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Schäden und Verluste
Senioren
Unfallorte
VW Lupo
VW Tiguan
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!