Lauda-Königshofen

Singend Gemeinschaft in der Distanz erleben

Der Sängerbund Badisch-Franken ruft in einer Pressemitteilung alle Sängerinnen und Sänger auf, am virtuellen Chor „Spirit of Brotherhood“ des Badischen Chorverbandes mitzuwirken. Denn wegen des Lockdowns sind alle Konzerte und Proben der Chöre bis auf weiteres verboten. Erneut scheinen Online-Projekte der einzige Weg zu sein, Menschen über den gemeinsamen Gesang zu verbinden.

Entstanden ist „Spirit of Brotherhood“ ursprünglich für das Internationale Chorfestival Baden und kann in einer ersten Version auch unter Youtube  gehört werden. In der aktuellen Version werden aufgrund der Pandemiesituation nun individuelle Sängerinnen und Sänger zum Mitmachen aufgerufen. Zusätzlich werden Instrumentalisten eines Sinfonieorchesters den Gesamtklang bereichern. Am Ende werden die Gesangsbeiträge aller Beteiligten, die bis zum 28. Februar eingeschickt wurden, sowie die Orchestersequenzen so zusammengefügt, dass ein musikalisches Gesamtkunstwerk entsteht. Dieses wird im Frühjahr veröffentlicht.

Informationen wie Text und Übungsdateien mit den unterschiedlichen Stimmen finden Chöre, Chorleiter sowie Sängerinnen und Sänger unter www.spiritofbrotherhood.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lauda-Königshofen
Chorfestivals
Chorleiter
Chöre
Gesang
Instrumentalmusikerinnen und Instrumentalmusiker
Sänger
Sängerinnen
Sängerinnen und Sänger
YouTube
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top