Lauda-Königshofen

Stadtbücherei startet "Aktion Wunschbuch"

So sehen die  Tonie-Bücher und die Tonie-Box aus, die nun zum Medienbestand der Stadtbücherei Lauda-Königshofen gehören.
Foto: Stadt Lauda-Königshofen, Christoph Kraus | So sehen die  Tonie-Bücher und die Tonie-Box aus, die nun zum Medienbestand der Stadtbücherei Lauda-Königshofen gehören.

In vielen Kinderzimmern gehören die bunten Tonie-Figuren längst zum Inventar. Dabei handelt es sich um knapp sechs Zentimeter kleine Figuren, die bei Berührung mit einem Magnetfeld auf der sogenannten Tonie-Box zum Leben erweckt werden. Aus den Lautsprechern der Box ertönt dann das passende Hörspiel, sodass auch kleine Kinder selbstständig ihre Lieblingsgeschichten aussuchen und abspielen können. Auf vielfachen Wunsch vieler Eltern und Kinder gehören die lustigen Hörfiguren nun bald zum Medienbestand der Stadtbücherei Lauda-Königshofen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!