Bad Mergentheim

Taubertäler Wandertage: Durch die heimischen Wälder zum Industriepark

Über Wiesen und Wälder: Wandertag zum Industriepark Würth
Foto: Würth Industrie Service  | Über Wiesen und Wälder: Wandertag zum Industriepark Würth

Nach nun mehr als einem Jahr fand am vergangenen Freitag, den 08. Oktober 2021 erneut die zur Tradition gewordene Wanderung der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG zur Firmenzentrale auf den Drillberg statt – und das im Rahmen der 14. Taubertäler Wandertage. Die Führung umfasste auch die beiden Ausstellungen "Führungskultur rund um den Trillberg – einst und jetzt" sowie "Einblicke in die Geschichte der Panzerentwicklung".

Vom Herzen der Altstadt Bad Mergentheim ging es gemeinsam mit dem erfahrenen Wanderführer Helmut Fischer über fünf Kilometer durch Wiesen und Wälder hinauf auf den Drillberg zum Firmensitz. Im Industriepark informierte Ausstellungsleiter Armin Rother die Gäste über Neuigkeiten aus der Würth-Gruppe sowie der Würth Industrie Service.

Nach einem gemeinsamen Nachmittag startete die Wandergruppe gegen 16 Uhr die einstündige Rückwanderung. Kurz vor Bad Mergentheim erwartete sie eine kleine Überraschung: Mit faszinierendem Blick auf die Stadt Bad Mergentheim gab es der Jahreszeit entsprechend Federweißer und Zwiebelkuchen. Aufgrund der hohen Nachfrage sind bereits für 2022 zwei Veranstaltungen im Terminkalender vorgesehen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Mergentheim
Altstädte
Ausstellungen und Publikumsschauen
Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Helmut Fischer
Jahreszeiten
Wald und Waldgebiete
Wanderführer
Wandertage
Wanderungen
Würth Gruppe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!