Großrinderfeld

"Turbositzung" nach zwei Jahren Pause

Voll besetzt war die Festhalle in Großrinderfeld mit den Vertretern des Sportkreises Tauberbischofsheim beim 32. Kreissporttag.
Foto: Matthias Ernst | Voll besetzt war die Festhalle in Großrinderfeld mit den Vertretern des Sportkreises Tauberbischofsheim beim 32. Kreissporttag.

Der alte und neue Vorsitzende des Sportkreises Tauberbischofsheim Matthias Götzelmann blickte in eine voll besetzte Großrinderfelder Festhalle beim 32. Kreissporttag des Sportkreises Tauberbischofsheim. Der TuS Großrinderfeld hatte eigentlich schon 2021 die jährlich stattfindende Veranstaltung ausrichten wollen, wegen Corona fiel sie aber im vergangenen Jahr aus. Umso erfreuter war man seitens der Verantwortlichen, dass man nun endlich wieder einen gemeinsamen Sporttag abhalten konnte.In seinem Rechenschaftsbericht ging Vorsitzender Matthias Götzelmann besonders auf die Mitgliedersituation ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!