Tauberbischofsheim

Vier Verletzte bei Unfall am Zipfkreisle

Ein 19-Jähriger wollte am Montag gegen 19 Uhr mit seinem Audi von Külsheim kommend am sogenannten Zipfkreisle auf die B27 in Richtung Großrinderfeld fahren. Er übersah offenbar einen in Richtung Königheim fahrenden Hyundai, berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß wurden beide Insassen des Audi und der 36-jährige Fahrer des Hyundai leicht verletzt. Die Beifahrerin des 36-Jährigen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme musste eine Spur der Bundesstraße vorübergehend gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15 000 Euro.

Themen & Autoren
Tauberbischofsheim
Audi
Hyundai
Schäden und Verluste
Unfallaufnahme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)