Schweigern

Zwei Stuten in Stall misshandelt

Irgendwann zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Pferdestall in der Marktstraße in Boxberg-Schweigern. Der Täter misshandelte zwei Stuten, die in Einzelboxen untergebracht waren, und flüchtete anschließend. Eine Tierärztin behandelte die beiden verwundeten Tiere. Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise nimmt die Polizei in Tauberbischofsheim unter Tel.: (09341) 810 entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweigern
Tierärztinnen und Tierärzte
Verbrecher und Kriminelle
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!