Wertheim

Zweimal Totalschaden nach Kollision beim Abbiegen

Beim Abbiegen in Wertheim hat ein 22-Jähriger am Montagmorgen den Pkw einer 58-Jährigen übersehen. Der Mann war gegen 10.30 Uhr, aus Richtung Bronnbach kommend, auf der Kreisstraße unterwegs, heißt es im Polizeibericht. An der Einmündung zur Kreisstraße 2823 wollte er nach links in Richtung Neubrunn abbiegen. Dabei kollidierte sein Auto mit dem Fahrzeug der 58-Jährigen. Diese kam von links und war in Richtung Höhefeld unterwegs. An beiden Opel entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 3000 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung