SAAL

1000 Lose, 60 glückliche Gewinner

Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft: Die Juniorband unter der Leitung von Klaus Schmitt. Foto: Fotos (2): Vossenkaul

„Den Ster Brennholz könnte ich gut gebrauchen“, sagte eine der Anwesenden auf dem Saaler Marktplatz am Dienstagabend, wo die Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Markt Saal stattfand.

Wie viele andere Bürger aus der Marktgemeinde und der Umgebung hoffte sie auf einen der 60 attraktiven Gewinne, die von 24 Gewerbetreibenden der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurden.

Musikalisch eingestimmt durch die Juniorband unter der Leitung von Klaus Schmitt, versorgt mit Getränken und Bratwurst hielten die Anwesenden ihre Lose in der Hand, einige hatten sich sogar eine Liste mit den Nummern angelegt. Da die Preise nur unter den Anwesenden vergeben werden, ist Aufmerksamkeit angesagt. Sollte ein Preis keinen neuen Besitzer finden, wird nach mehrmaliger Aufforderung eine neue Nummer gezogen. Die Durchführung war Aufgabe von Werbegemeinschaftsvorsitzendem Georg Böhm, wobei Kassiererin Conny Dahinten als Glücksfee fungierte und weitere Helfer die Preise heraussuchten. „Mehr als 1000 Lose wurden ausgegeben“, freute sich Böhm, das zeige, dass sich die Gutschein-Idee durchgesetzt hat. Jeder, der in der Zeit vom 16. November bis 13. Dezember einen Markt-Saal-Gutschein gekauft hat, erhielt pro fünf Euro ein Los als Zugabe. Durch den Kauf von Gutscheinen - das ideale Geschenk, wenn man die genauen Wünsche des Beschenkten nicht kennt - werde die heimische Geschäftswelt unterstützt, erwähnte Böhm in seiner Begrüßung. Er freute sich, dass es diesmal noch mehr Preise zu verteilen galt. Freude und Enttäuschung, wenn die Losnummer wieder haarscharf daneben lag, gab es auf dem festlich beleuchteten Platz, am Ende hatten alle 60 Sachpreise und Gutscheine ihre neuen Besitzer gefunden. Die Gewinner konnten sich über Weihnachtsgebäck, einen Ster Holz, einen Rundflug, Massage-Gutscheine, Autopflege, Sekt, Pflegecreme, Taschen und Rucksäcke und vieles mehr freuen. In drei Durchgänge war die Ziehung eingeteilt, in den Pausen unterhielt das Vororchester unter der Leitung von Klaus Schmitt mit Weihnachtsmelodien. Alle Teilnehmer waren dazu eingeladen, das gesellige Beisammensein zu genießen, die Bewirtung lag überwiegend in den Händen der Werbegemeinschaft.

Schlagworte

  • Regina Vossenkaul
  • Brennholz
  • Georg Böhm
  • Hautcremes
  • Weihnachtsaktionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!