Oberstreu

101.600 Euro für die Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs in Oberstreu

Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Oberstreu (Landkreis Rhön-Grabfeld) 101.600 Euro für die Beschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs LF 20 KatS für die Freiwillige Feuerwehr Oberstreu bewilligt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme wird ein Löschgruppenfahrzeug LF 8/6, Baujahr 1995, ersetzt.Das Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS mit seiner Besatzung von neun Personen ist vorrangig für den Katastrophenschutz, insbesondere für die selbstständige Brandbekämpfung, zum Fördern von Löschwasser auch über lange Wegstrecken und zur Durchführung einfacher technischer Hilfeleistung konzipiert, geht aus einer ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!