OSTHEIM

16-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Samstagvormittag kam es im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/Unter der Bündt in Ostheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Leichtkraftrad. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah der 65-jährige Fahrer eines Mercedes den von links heranfahrenden 16-jährigen Lenker eines Leichtkraftrades.
Am Samstagvormittag kam es im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/Unter der Bündt in Ostheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Leichtkraftrad. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah der 65-jährige Fahrer eines Mercedes den von links heranfahrenden 16-jährigen Lenker eines Leichtkraftrades. Es kam zum Zusammenstoß. Der 16-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Darüber hinaus lief Öl aus dem Leichtkraftrad aus, das von Feuerwehrleuten abgebunden wurde. Der Fahrer des Leichtkraftrades begab sich nach der Unfallaufnahme selbst zum Arzt.