OSTHEIM

21 Variationen zur Weihnachtsfreude

Weihnachtskonzerte gab es wieder in großer Zahl. Sie hatten alle ihre eigene Schönheit und jahres- und festzeitgemäße Berechtigung. Das galt natürlich auch für die beiden Weihnachtskonzerte, die Jörg Schindler-Schwabedissen, der Leiter des Ostheimer Orgelbaumuseums, im Schloss Hanstein zusammen mit seiner Frau ...
Optisch und akustisch stellte Hanna Schwabedissen eine unmittelbare Verbindung zwischen Text und Musik her: Ihr Ehemann Jörg Schindler-Schwabedissen spielte auf der Orgel vier Variationen und den Choral von „Nun komm, der Heiden ... Foto: Foto: Fred Rautenberg
Weihnachtskonzerte gab es wieder in großer Zahl. Sie hatten alle ihre eigene Schönheit und jahres- und festzeitgemäße Berechtigung. Das galt natürlich auch für die beiden Weihnachtskonzerte, die Jörg Schindler-Schwabedissen, der Leiter des Ostheimer Orgelbaumuseums, im Schloss Hanstein zusammen mit seiner Frau Hanna Schwabedissen dem Publikum am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag angeboten hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen