Wollbach

250 Euro für Blumenschmuck am Mai-Altar

Spendenübergabe: 250 Euro übergab Gerlinde Finsterle, die Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Wollbach, an Pfarrer Leo Brand (links) und Kirchenrechner Dietbert Schmitt. Foto: Edgar Müller

Eine Spende von 250 Euro übergab Gerlinde Finsterle, die Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Wollbach, an Pfarrer Leo Brand. Das Geld ist für den Blumenschmuck in der Kirche und besonders am Mai-Altar bestimmt, der in Wollbach seit Jahren festlich mit vielen Kerzen und Hortensien in den Marienfarben blau und weiß geschmückt wird. Die Spende stammt vom Verkauf der Palmbüschel, die traditionell zu Beginn der Palmprozession verkauft wurden. Seit vielen Jahrzehnten binden die Frauen die Zweige und bieten sie den Gläubigen zu Beginn der Karwoche an. Dieser Brauch erfreut sich großer Wertschätzung. Pfarrer Leo Brand dankte den Mitgliedern des Frauenbundes für ihren unermüdlichen Einsatz für die Pfarrgemeinde und für alle Hilfe und Unterstützung, die von ihnen geleistet wird.

Schlagworte

  • Wollbach
  • Gläubige
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Mitglieder
  • Pfarrer und Pastoren
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!