Bad Königshofen

28-Jährige mit Drogen, aber ohne Führerschein

Anlässlich einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag in Bad Königshofen stellten die Beamten der Polizeistation bei einer 28-jährigen Frau Marihuana, eine Bong sowie weitere Drogenutensilien sicher. Da die Frau bei der Kontrolle drogentypischeAuffälligkeiten aufwies, wurden ihr die Fahrzeugschlüssel entzogen sowie eine Blutentnahme durchgeführt.

Zudem war die Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Auf sie kommen nun Anzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Königshofen
Autofahrer
Betäubungsmittelgesetz
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Führerschein
Marihuana
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!