Bad Neustadt

Corona: Ein weiterer Todesfall in Rhön-Grabfeld

7-Tage-Inzidenz in Rhön-Grabfeld steigt wieder leicht an. Kinderheim Nicolhaus in Willmars steht unter Quarantäne. Wesentlich weniger Infizierte im Raum Bad Königshofen.
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Rhön-Grabfeld ist wieder leicht angestiegen, sie lag am Donnerstag bei 46,5.
Foto: Symbolbild Till Simon Nagel (dpa) | Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Rhön-Grabfeld ist wieder leicht angestiegen, sie lag am Donnerstag bei 46,5.

In Rhön-Grabfeld ist im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein weiterer Todesfall zu beklagen, wie das Landratsamt in seinem Statusupdate am Donnerstag (Stand 13 Uhr) bekannt gab. Damit steigt die Zahl der an oder mit Corona verstorbenen Rhön-Grabfelder auf 66.Dem Robert Koch-Institut (RKI) wurden im Laufe des Mittwochs aus Rhön-Grabfeld insgesamt acht Neuinfektionen mit Covid-19 gemeldet.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7