Stockheim

72-Jähriger bestellt Fernseher bei Fakeshop

Einen Fernseher im Internet bestellte im Januar ein 72-jähriger Mann aus Stockheim. Den Kaufpreis in Höhe von knapp 690 Euro überwies er auf das französische Konto der Website. Dass er auf einen Fakeshop hereingefallen war, bemerkte er erst, als er vergeblich auf die Lieferung des Gerätes wartete, wie die Polizei schreibt. Er erstatte Anzeige gegen Unbekannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!