HAUSEN

„Ärzte“ praktizieren 30-Jähriges am Dorfweiher

Mit völlig neuem Konzept und neuer Location rund um den gemeindlichen Dorfsee feierte der Jugendclub „Ärzte Gruft“ aus Hausen sein 30-jähriges Bestehen.
Es war eine phantastische Atmosphäre rund um den eindrucksvoll beleuchteten See am Samstagabend. Foto: Foto: Ulrike Mauer
Mit völlig neuem Konzept und neuer Location rund um den gemeindlichen Dorfsee feierte der Jugendclub „Ärzte Gruft“ aus Hausen sein 30-jähriges Bestehen. Los ging es bereits Samstagnachmittag mit einem „Bumper Ball“-Turnier, bei dem verschiedene Gruppen und befreundete Jugendclubs gegeneinander antraten. Der Abend stand dann ganz im Zeichen von Party und guter Laune. Und dafür hatten sich die „Gruft-Mitglieder“ einiges einfallen lassen, eine Würfel- und Cocktailbar sowie Streetfood-Anbieter für jeden Geschmack waren an diesem herrlichen Sommerabend stets umlagert. Aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen